Du suchst einen Beitrag oder ein bestimmtes Thema? Hier wird dir geholfen.
 
 

Ergebnisse in:
 


Erweiterte Suche


Deutschland und...?

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Mit wem mögt ihr Ludwig?

44% 44% 
[ 44 ]
25% 25% 
[ 25 ]
0% 0% 
[ 0 ]
1% 1% 
[ 1 ]
3% 3% 
[ 3 ]
2% 2% 
[ 2 ]
8% 8% 
[ 8 ]
2% 2% 
[ 2 ]
0% 0% 
[ 0 ]
6% 6% 
[ 6 ]
4% 4% 
[ 4 ]
0% 0% 
[ 0 ]
1% 1% 
[ 1 ]
3% 3% 
[ 3 ]
 
Stimmen insgesamt : 99

Re: Deutschland und...?

Beitrag von JokerChan~ am Mo Dez 16, 2013 11:13 am

Ich bin auch nicht soooo der GerIta-Fan aber... ich meine warum Belgien Kaddu!? :DD
avatar
JokerChan~
Großstadt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 296
Alter : 18
Ort : Deutschland

Nach oben Nach unten

Re: Deutschland und...?

Beitrag von Kati am Mo Dez 16, 2013 11:47 am

Ich habe keinen blassen Schimmer. xD Vielleicht, weil sie so ein nettes, unschuldiges Mädchen ist und er ein starker Mann...Beschützerkomplex. xD

_________________________________________________
- A...Aber was ist mit der Geschwindigkeitsbegrenzung!?
- Och, keine Ahnung, hab ich noch nie gegessen~
avatar
Kati
Kaiser

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2879
Alter : 19
Ort : Glitzerndes Österreich ♥

http://rin1997katy.deviantart.com/gallery/

Nach oben Nach unten

Re: Deutschland und...?

Beitrag von Rainbow am Mo Dez 16, 2013 1:05 pm

Italien Veneziano
Dinge, die für mich dagegen sprechen:
- too mainstream; Klischeeattacke wtf
- Durch die ungelungene Freundschaft mit Deutschland wird Italien sowieso schon total als Damsel in Distress und total like Pinky von Pinky and the Brain dargestellt und meine Fresse, gönnt dem armen Char doch etwas Charakter, mit dem Pairing wird das nur noch schlimmer als im Manga (wobei sich der in letzter Zeit schon etwas gebessert hat hier).


Preußen
Hurr, durr, zwar Inzest, aber das juckt bei Ländern doch eh kein Schwein, besonders nicht bei einer homosexuellen Beziehung, weil die können ihre zukünftigen Kinder nicht gefährden, weil die nicht von denen kommen, irgendwie logisch, joa. Und vom Charakter wäre dies gleichwertiger, die beiden werden nicht gleich in totalitäre Klischees reingeworfen.

Japan
Japan hat andere.

Frankreich
Angesichts der Tatsache, dass ein Deutscher einem Franzosen, den Klischees und aber auch den historischen Fakten nach einem Franzosen am liebsten die Augen auskratzen würde und die Franzosen dasselbe bei den Deutschen wünschen, käme da natürlich eine sehr krasse Love-Hate-Beziehung bei raus. Aber Das wäre ein bisschen zu sehr in Richtung "Ich hasse Dich, geh sterben!" gehen.

Türkei
Neben den Russen auch welche, die es hier, ähem, ziemlich oft gibt. Aber die passen vom Charakter her null zusammen, im Manga haben sie jetzt auch nicht wirklich oft interagiert.

Belgien
Das wäre ja schon so ein Klischeepaar, aber nur was Partnerschaftsklischees angeht. Zwar tummeln sich hier schon so einige Belgier in Aachen, aber ist auch nur Aachen und Umgebung. Aber Belgien soll schon die Stärke ihres Charakters behalten, unter Deutschlands Fittiche würde sie ja total zur Damsel in Distress mutieren.

Österreich
... keine Ahnung, bin müde.

Italien Romano
Scheint nicht so die große Liebe zu sein. Vielleicht aber auch nur Romanos soziale Unfähigkeit, die da stört.

Niederlande
Nö.

Amerika
Kann der echt was anderes als Hamburger lieben?

Russland
Würde ja politisch und geschichtlich gesehen gar nicht so abwegig sein (Die Deutschlandrussen sind da ja auch noch so eine zusätzliche Art Verbindung). Aber Hetalienisch gesehen eher weniger, Charakter ebenso wenig.

Ukraine
Hä was?

Polen
Das einzige, was die beiden verbindet, sind weniger Dinge, die man als Liebesbeweise ansehen könnte, lol.

_________________________________________________

~ Echte Freunde sind kostbarer als alle Diamanten dieser Welt. ~
avatar
Rainbow
Kaiser

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1249
Alter : 19

http://zorua1.deviantart.com/

Nach oben Nach unten

Re: Deutschland und...?

Beitrag von Quaerenspuella am Fr Apr 03, 2015 1:05 am

Vielleicht banal, oder überverbraucht, überall gesehen, wie auch immer - ich stehe GerIta bei.
Ich finde, es gibt viel zu viele Gemeinschaften zwischen beiden Ländern (historisch gesehen) und diese spiegeln sich perfekt in diesem Pärchen wider.
Amsonsten weiß ich nicht so genau - wahrscheinlich mit Österreich, ja, obwohl es dann zu einem Inzest führt Neutral
avatar
Quaerenspuella
Siedlung

Weiblich Anzahl der Beiträge : 11
Alter : 27
Ort : Triest, Italien ^_^

Nach oben Nach unten

Re: Deutschland und...?

Beitrag von Lollie am Fr Apr 03, 2015 4:25 am

Letzteres ist ja schon ein heiß debattiertes Thema, ob es Inzest ist und ob das ein Problem darstellt.
Bei Deutschland frage ich mich eben, wer zu ihm passen würde. Es käme stark drauf an, was für eine Art Beziehung es wäre:
- Partnerschaft auf Augenhöhe
Dafür kämen meiner Ansicht nach nur wenige in Frage, weil nur wenige große persönliche Übereinstimmungen aben. Allen voran Schweden, Niederlande und Schweiz. Bei denen ist aber das Problem, dass sie eher unterkühlt sind (wie Deutschland) und andere Interessen haben. Ansonsten nur noch Dänemark und Preußen. Vielleicht noch Belgien (würde bei einem Straight Pairing immer denken, dass Deutschland auf eine starke Dame steht).
- Fels in der Brandung. Dafür bietet sich Italien an. Aber auch Liechtenstein und Ukraine, wobei diese ja mehr an anderen hängen (was auch seinen eigene Reiz für die Pairings hätte).
- Ich hasse dich - Verlass mich nicht!
Dramatische Hass-Lieben sind meiner Meinung nach auch sehr authentisch und bieten sich für Deutschland an (bewundert für seine Stärke und geschätzt für seine Verlässlichkeit, aber für seine Vergangenheit gehasst und um seine Gegenwart beneidet). Da fielen mir auf Anhieb vor allem Frankreich, Österreich, Polen, Weißrussland und Russland ein.
- Kein Knistern...
Viele Pairings würden aus meiner Sicht nicht gut funktionieren, weil die Charaktere keine ausgeprägte oder eine zu eindeutige nicht-romantisch-auslegbare Beziehung zu Deutschland haben. Allen voran Japan, Amerika, England, Süditalien (hier ist mir Hass zu eindeutig, als dass es Hassliebe sein könnte), Ungarn, Spanien, Griechenland, China,...

_________________________________________________
I'm always said to be scowling,
But who said my smiling face has been erased?
You may think I'm frightening,
But it's only because I'm straining to laugh.
avatar
Lollie
Herzog

Männlich Anzahl der Beiträge : 266
Alter : 26
Ort : Im Herzen Europa(s)

Nach oben Nach unten

Re: Deutschland und...?

Beitrag von Quaerenspuella am Di Apr 07, 2015 5:59 am

Lollie schrieb:
- Ich hasse dich - Verlass mich nicht!
Dramatische Hass-Lieben sind meiner Meinung nach auch sehr authentisch und bieten sich für Deutschland an (bewundert für seine Stärke und geschätzt für seine Verlässlichkeit, aber für seine Vergangenheit gehasst und um seine Gegenwart beneidet). Da fielen mir auf Anhieb vor allem Frankreich, Österreich, Polen, Weißrussland und Russland ein.
-.
Darf ich fragen, wieso Weißrussland...? Gibt es gewisse historische Hintergründe dafür?
avatar
Quaerenspuella
Siedlung

Weiblich Anzahl der Beiträge : 11
Alter : 27
Ort : Triest, Italien ^_^

Nach oben Nach unten

Re: Deutschland und...?

Beitrag von Lollie am Di Apr 07, 2015 11:06 pm

Ein paar Dinge:
- das Weißrussische Gebiet gehörte im 17./18. Jh.zu Polen-Litauen (zeitweise regiert von den sächsischen Fürsten)
- der erste unabhängige weißrussische Staat wurde 1918 unter deutschem Protektorat gegründet, später zwischen Polen und der Sowjetunion wieder aufgeteilt
- Im Zweiten Weltkrieg wurde die weißrussische Sowjetrepublik (eines der Länder mit den größten Kriegsschäden) von Deutschland besetzt  und führte einen erbitterten Partisanenkampf

Natürlich ist das ganze nichts im Vergleich zu anderen internationalen Beziehungen von Belarus, aber eben diese Gründungsphase um 1918 finde ich eigentlich sehr interessant als Ansatzpunkt. Für die Ukraine gelten sehr Ähnliche Entwicklungen mit einer Akzentverschiebung nach der Auflösung der Sowjetunion: Während Weißrussland nach Osten orientiert ist, ist die Politik der Ukraine seit der Orangen Revolution westlich orientiert gewesen, deshalb habe ich beide in unterschiedlichen Gruppen aufgenommen. Sehe darin den Reiz der beiden, dass sie so ähnlich und so verschieden sind.

_________________________________________________
I'm always said to be scowling,
But who said my smiling face has been erased?
You may think I'm frightening,
But it's only because I'm straining to laugh.
avatar
Lollie
Herzog

Männlich Anzahl der Beiträge : 266
Alter : 26
Ort : Im Herzen Europa(s)

Nach oben Nach unten

Re: Deutschland und...?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten