Du suchst einen Beitrag oder ein bestimmtes Thema? Hier wird dir geholfen.
 
 

Ergebnisse in:
 


Erweiterte Suche


Pairings die ihr nicht mögt

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Pairings die ihr nicht mögt

Beitrag von Ivan-chan ^^ am Do Jun 28, 2012 4:59 am

Es heisst Pairings die ihr NICHT mögt, also bitte solche Einträge auch in den richtigen Thread schreiben! :C
avatar
Ivan-chan ^^
Regierungsbezirk

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2569
Alter : 23
Ort : Zwischen Himmel und Erde

Nach oben Nach unten

Re: Pairings die ihr nicht mögt

Beitrag von Rainbow am Mi Sep 12, 2012 12:50 pm

Ich shippe nur ein Paar und jeden Morgen springen sie, der eine über dem anderen, in die Kiste, also in meine Brotdose. Ihre Namen sind Brot und Käse. Die Tomate liegt forever alone daneben. Tja, Pech gehabt.

Whatever, ich dachte mir mal, ich gebe zu jedem Pairing, das mir einfällt und/oder von Hetarchives ausgespuckt wird, ein Statement. Bei dem "Nicht-Mögen-Thread", weil ich sowieso nichts paare, auch keinen angeblichen Canon-Kram. Und wenn ich ehrlich bin, hoffe ich auch, das nichts canon wird, denn ich bin absolut kein Freund von Romanzen. Ich beachte Hetalia nämlich überwiegend wegen dem Satire. :<

Mann-Weib:

AmeBel: Run America. Run as fast as you can. Wenn Amerika Weißrussland als "kleine Schwester" nahm, dann kann man doch hoffen, dass er nicht so wie Lau aus Kuroshitsuji ist. Ich zumindest tue das.

Amerika/Taiwan: Ich habe dich noch nie gesehen (im Manga/Anime), aber wusstest du schon, je t'aime...

Österreich/Ungarn: Ich halte zwar nicht viel von den Ereignissen des Valentinstags-Specials, aber davon angesehen, ist hier mal nichts einzuwenden. :3

Weißrussland/Russland: Einseitig canon, es sieht mir jedoch nicht danach aus, als könnten die beiden je glücklich miteinander werde, lol.

Kanada/Ukraine: s. AmeTai

China/Taiwan: Brennendes Eis.

England/Belgien: Well... die Beschreibung erinnert mich an Mario und Peach. Belgien, die Damsel-In-Distress!

England/Seychellen: Lol, Hundehalsband.

Frankreich/Seychellen: Immer diese Franzosen, tss.

Island/Seychellen: Da erzählt 90% wie doof Seychellen doch ist und dann wird sie als Mädchen irgendwie mit den meisten verkuppelt. Paradoxen an die Macht!

Keine Lust weiterzuschreiben. Später vielleicht. ._. :B

_________________________________________________

~ Echte Freunde sind kostbarer als alle Diamanten dieser Welt. ~
avatar
Rainbow
Kaiser

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1249
Alter : 19

http://zorua1.deviantart.com/

Nach oben Nach unten

Re: Pairings die ihr nicht mögt

Beitrag von Steeltoast am Mi Sep 12, 2012 1:01 pm

Pairings, die wir nicht mögen...

Alle? :s

Ich bin grad echt zu faul, einen ausführlichen Beitrag wie Rainbow zu schreiben. Gute Arbeit, btw!

avatar
Steeltoast
Kreisstadt

Männlich Anzahl der Beiträge : 850
Alter : 21
Ort : Green Hill Zone

Nach oben Nach unten

Re: Pairings die ihr nicht mögt

Beitrag von Rainbow am Sa Sep 29, 2012 2:35 pm

Yay, ich bin nicht alleine mit meiner Ansicht! x3 *freu*

Dann fahre ich mal fort... und komme mal gleich bezüglich USUK und Spamano zu sprechen. Und warum? Weil ich Lust dazu habe. :B..
Also... Pseudocanon schlechthin. Himaruya wird jedoch von mir verhauen, sollte er diese zu wirklichem Canon machen. Denn irgendwelche Personen verkuppeln, ja meinetwegen, solange in großen, fetten Buchstaben vermerkt, damit ich bloß nicht draufklicke, doch Länder bzw. deren Personifikationen, das ist in meinen Augen eine Unverschämtheit. Besonders, weil die Definition dort sehr vage ist. So im Sinne von "Was wollte uns der Autor damit sagen?" Und tja, was wäre das? "Ich bin so lustig, ich muss überall Jaoih/Liehiebe haben" oder was? Bei Personifikationen von Ländern sollte man wirklich, so denke ich, auf platonische Beziehungen plädieren, da die Beziehungen tatsächlicher Länder bzw. deren Kanzler, Präsidenten, whatever eher weniger intim sind. Ob Merkel und Monti so gut passen... ob Deutschland und Italien sich im Moment überhaupt irgendwie leiden können... naja.
Zurück zu USUK und Spamano:

Grund 1) An Stelle von England und Spanien könnte ich es mir ehrlich gesagt nicht vorstelle, eine Beziehung mit jemandem zu führen, den ich aufgezogen habe. Und das von Kindesalter! Auch wenn man nicht blutsverwandt ist, allein die Situation "Stiefvater" an sich würde dagegen sprechen.

Grund 2) Hm, jetzt habe ich den Namen vergessen, aber jedenfalls war da was, eine bewiesene Theorie, denke ich, die erklären soll, warum sexuelles Empfinden gegenüber Personen, mit denen man seit sehr jungem Alter aufwuchs, mit sehr großer Wahrscheinlichkeit nicht empfinden wird.

In einem weiteren Post irgendwann später fahre ich mein Statement fort. *faul und müde* xD

_________________________________________________

~ Echte Freunde sind kostbarer als alle Diamanten dieser Welt. ~
avatar
Rainbow
Kaiser

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1249
Alter : 19

http://zorua1.deviantart.com/

Nach oben Nach unten

Re: Pairings die ihr nicht mögt

Beitrag von Dorothyy98 am Di Okt 02, 2012 5:10 am

Du beschreibst alles so genau,trotzdem verstehen dich alle :D
*zu dir aufsehen*
Ich mag USUK und Spamano auch nicht aber die Gründe hab ich jetzt vergessen...^^'
Für mich sind sie halt nicht so... zb: mag ich GerIta auch nicht (es tut mir Leid an alle Fans :'D ) ich finde die halt als Freunde besser ;)
avatar
Dorothyy98
Großstadt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 293
Alter : 19
Ort : Deutschland

Nach oben Nach unten

Re: Pairings die ihr nicht mögt

Beitrag von Mizu am Di Nov 27, 2012 3:10 am

Also ich mag das ganze Yuri und Yaoi nicht und PrussiaXHungary schon gar nicht xD Ich versteh das noch immer nicht, warum Yuri/Yaoi so viele mögen. Eine Freundin von mir wollte mir das Nahe bringen und hat mir gesagt, was daran so toll ist, aber die ansichten versteh ich trotzdem nicht, also bleib ich beim "normalen" Weg
avatar
Mizu
Bundesland

Weiblich Anzahl der Beiträge : 4288
Alter : 24
Ort : Österreich

http://mizu1993.deviantart.com/

Nach oben Nach unten

Re: Pairings die ihr nicht mögt

Beitrag von FriedChocolateBar am Do Jun 13, 2013 12:29 pm

Bin ich auch der Meinung -.- (Obwohl ich Sufin und DenNor total mag, ich weiß, ziemlich paradox) Also ich mag UsUk nicht, weil, naja die eher wie Vater und Sohn sind und außerdem vom Charakter her zu sehr aufeinander prallen...Da kann man nicht sagen, dass sich ihre Charakter gut ergänzen finde ich. 

Und ich mag alle Pairings mit Russland nicht, weil die immer so...ja sadomaso-mäßig dargestellt werden o.O (Russland an sich mag ich natürlich) RoChu finde ich ok aber ich bin kein Fan davon oder so :/
avatar
FriedChocolateBar
Kleinstadt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 72
Alter : 19

Nach oben Nach unten

Re: Pairings die ihr nicht mögt

Beitrag von getExtreme am Sa Jan 11, 2014 12:36 pm

Also... Ich weiß nicht ob hier noch jemand aktiv ist, aber ich schreib einfach mal dazu... Ich bin gerade von jemandem angemotzt worden weil ich nicht dasselbe pairing mag, deshalb will ich das jetzt machen...

Nummer 5: GerIta - auch wenn viele es mögen und Himepapa es auch manchmal durch die Comics bestätigt: ich mag sie als Freunde lieber. Und ich mag Italien nicht so gerne.

Nummer 4: NethBelgien - Geschwister. Geht bei mir (außer bei PruGer) garnicht.

Nummer 3: NorIce - siehe Nummer 4. Außerdem sind mir sowohl Ice als auch Nor zu gefühlskalt.

Nummer 2: DenNor - siehe Nummer 3. Außerdem hab ich sie lieber als Freunde.

Nummer 1: SuFin - Nein... Ich habe das Gefühl als würde Finnland Schweden nicht wirklich mögen. Das macht mir zu schaffen, denn ich glaube Schweden ist so ein guter Kerl. Schweden mag Finnland sehr gerne, aber ich mag Finnland nicht weil er sich immer wieder einreden muss das Schweden okay ist.

Ich hab mir jetzt wahrscheinlich alle zum Feind gemacht :D außerdem ist es Ja in Ordnung wenn andere anderes mögen als ich!
avatar
getExtreme
Siedlung

Weiblich Anzahl der Beiträge : 19
Alter : 17
Ort : Ba-Wü

http://noteventomorrow.tumblr.com

Nach oben Nach unten

Re: Pairings die ihr nicht mögt

Beitrag von Kati am Sa Jan 11, 2014 3:48 pm

Ich stimme Jo bei Pairing 5, 4 und 3 total überein. Ich mag sie überhaupt nicht. Hier mal meine "Hasspairings":

UsUk:
Sehr beliebtes Pairing, ich weiß. Aber wenn ich mir die beiden so ansehe, sie scheinen sich noch immer ziemlich brüderlich gegenüber zu sein, auch wenn Amerika seine Bruderschaft England gegenüber beim Unabhängigkeitskrieg abgeschworen hat...für mich sind sie auf ewig sowas wie Adoptivbrüder. :3

FrUk:
Noch ein beliebtes Pairing. Aber für mich sind sie irgendwie überhaupt nicht ein Pärchen. Ich meine, allein bei der Vorstellung graust es mir. O_O
Außerdem hassen sie sich schon zu lange, um sich zu lieben.

IceNor:
SIE SIND GESCHWISTER, VERDAMMT!

BelNeth:
Ebenso.

PruGer:
INZEST!!

Spamano:
Ich war mal ein totales Spamano-Fangirl, aber nach langer Philosophiererei bin ich draufgekommen...Romano MUSS hetero sein, weil er ja den Mädchen dauernd hinterherdackelt und eigentlich nur zu ihnen nett ist. Und warum sollte er auch mit Spanien zusammenkommen? Ich meine, der kennt Romanos schlimmste Kindheitserlebnisse wie Bettnässerei...Oh, sorry, Romano! Es waren Eichhörnchen! EICHHÖRNCHEN!

GerIta:
Nein. Einfach nur nein. Sie sind für mich wie Bros. Wie BFFs. Kumpels. Partner. Wie man es auch nennen mag. Aber kein Pärchen. (Aber ich mag Italien x HRE, ich glaub nicht an diese Doitsu = HRE-Theorie ;D)

SuDen:
Also, wenn die zwei zusammen sind...da habe ich schon das Gefühl, dass sie sich nie näher kommen werden. Sie können sich einfach nicht leiden und Pasta.

So, ich hoffe, ich hab mir jetzt nicht allzu viele Feinde gemacht... *unschuldig gugg und sich in der Erde verbuddel*

_________________________________________________
- A...Aber was ist mit der Geschwindigkeitsbegrenzung!?
- Och, keine Ahnung, hab ich noch nie gegessen~
avatar
Kati
Kaiser

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2879
Alter : 20
Ort : Glitzerndes Österreich ♥

http://rin1997katy.deviantart.com/gallery/

Nach oben Nach unten

Re: Pairings die ihr nicht mögt

Beitrag von Rainbow am So Jan 12, 2014 4:12 am

Haha, mich habt ihr schon einmal nicht zum Feind gemacht, eher zum noch größeren Freund. Ganz besonders, weil ihr kein GerIta mögt. Ich weiß auch nicht, wieso, aber ich kann dieses Pairing einfach beim besten Willen nicht ab. Es ist zu mainstream und Mainstrampairings sind für mich sowieso schon einmal alle unten durch. Auch die Darstellung von den beiden, denn Italien wird dadurch total ein Baby mit viel zu vielen weiblichen Hormonen dargestellt und meiner Meinung nach ist er das nicht. Die Darstellung hatte Himaruya ja auch zu Beginn viel zu start stilisiert und ich bin froh, dass er ihn jetzt realistischer und wirklich "italienischer" darstellt... Und mit Deutschland stellen die Fans ihn dennoch eigentlich immernoch so dar und einfach bah. Der ist zwar hundewelpenniedlich, aber kein Neugeborenes. :(

Oh und Inzestpairs sind für mich eigentlich kein Problem, erwachsene Leute können meiner Meinung einfach machen, was sie wollen. (Solange halt beide erwachsen sind und beide es möchten.) Nur bei heterosexuellem Inzest bin ich nicht wirklich begeistert von, da kommt dann nämlich auch das Problem auf, warum inzestuelle Beziehungen in vielen Ländern eigentlich verboten sind.

_________________________________________________

~ Echte Freunde sind kostbarer als alle Diamanten dieser Welt. ~
avatar
Rainbow
Kaiser

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1249
Alter : 19

http://zorua1.deviantart.com/

Nach oben Nach unten

Re: Pairings die ihr nicht mögt

Beitrag von Lollie am Mi Jan 22, 2014 2:08 am

Wirkliche Hasspairings habe ich keine als feste Kombination. Mich regt es nur auf, bei denen es nicht einen Hinweis darauf gibt in homosexuelle Pairings presst (die beiden Italiens allen voran "ciao bella, ciao, ciao"^^, aber auch Amerika, Kanada, Russland und die Nordics außer Schweden).
Absolut schlimm finde ich hingegen ChibixAdult Pairings. Spanien, England oder Frankreich pädophil darzustellen finde ich sehr gemein, auch wenn Frankreich alles zu bespringen scheint, was bei drei nicht auf dem Baum ist, schließt das Kinder nicht zwingend mit ein!

Manche Pairings verstehe ich aus sich heraus nicht.
Bei den reservierteren Charakteren wie Japan und Österreich, komme ich nicht mit, wieso die Teil beliebter Pairings sind. Auch bei Preußen finde ich viele Pairings nicht besonders glaubhaft, denn wir wissen es gibt nur einen Menschen an den Gilbert sein Herz verloren hat! Zu vielen fehlt mir einfach der Bezug, mein Lieblingsbeispiel: PreußenxKanada. Ich denke mir da immer nur: Warum? Mir fehlt für die beiden Charaktere jeder Bezug zueinander...


@ Incest-Pairings
Bei den Italiens aus meiner Sicht ausgeschlossen. Die sind Brüder mit einem guten Verhältnis zueinander und das ist es aus meiner Sicht. als Paar würden die beide nicht funktionieren, zumal sie die ganze Zeit Frauen hinterherpfeifen.
Preußen und Deutschland gibt wohl noch am meisten her.
Bei Russland und seinen Schwestern bin ich mir nicht ganz sicher, ob es überhaupt Incest ist. Da frage ich mich momentan ein bisschen (da sie unterschiedliche Nachnamen tragen), ob es so ist wie bei Island und Norwegen, dass ihre Verwandtschaft sich erst nachträglich herausstellt, oder wie bei Amerika und England oder Denemark und die Nordics, die ihre Familienbeziehung wohl eher konstruieren oder "Big Brother" als Anrede für den Seniorpartner in einem Team benutzen (dieses Pairing wird ja normalerweise auch nicht als Incest-Pairing betrachtet). Bin da für mich selbst noch nicht zum Abschluss gekommen. Meine derzeitige Überlegung ist, dass die drei alle Adoptivkinder von Väterchen Frotst und Mütterchen Russland sind.

@ GerIta
Keiner der Charaktere will eine homosexuelle Beziehung zum jeweils anderen, nach dem, was sie in APH sagen und tun.
Aus Italiens Perspektive: "I feel something soft. Germany's ass... How disapointing" und "Ciao, bella!" von daher eher nein...
Aus Deutschlands Perspektive: Die Valentinsgeschichte hat alles gezeigt. Die Gefühlspalette von ihm ist so einfach gestrickt, dass diese Missverständnisse aufkommen (und im Off wohl ausgeräüumt werden). An seinen Reaktionen merkt man, dass Deutschland diese Art von intimer Beziehung nicht will, sich aber bereits darin wähnt.
Für Leute der Ger=HRE-These: HRE hält Italien IMMER für ein Mädchen.
avatar
Lollie
Herzog

Männlich Anzahl der Beiträge : 266
Alter : 26
Ort : Im Herzen Europa(s)

Nach oben Nach unten

Re: Pairings die ihr nicht mögt

Beitrag von Rainbow am Fr Feb 28, 2014 1:51 pm

Ich liebe Dich für Deinen Abschnitt zu GerIta! <3
Weil wegen der Meinung vieler Fans, "Buon San Valentino" sei voll so die GerIta-Sache, konnte ich mir das einfach nicht anschauen: (Haha, ja, so sehr bin ich dem abgeneigt.)
Jedenfalls stimme ich Dir in Puncto GerIta voll und ganz zu, so meinem Wissensstand nach.

ABER jetzt kommt der Regenbogen mit seinen wilden, biologisch und psychologisch gestützten Thesen! x)
Demnach würde die Tatsache, dass HRE Italien für ein Mädchen hält, eigentlich keinen Unterschied machen, sollten er und wirklich Deutschland ein und dieselbe Person sein. Jedoch würden dann wahrscheinlich Deutschlands Moralvorstellungen dagegen sprechen, gerade bei einem Land, in dem Homosexuelle eine Weile lang exzessiv verfolgt und ermordet wurden. (Neben Menschen mit Behinderung und Juden.) Zwar ist das heutige Deutschland zum Glück nicht so, aber dieser innere Konflikt... insgesamt sollte der Charakter der Figuren aus Hetalia extrem komplex sein, wenn man sie wirklich auf das Land basieren lassen würde, weil sie dann die Meinungen aller Gruppen sowie all der hohen Tiere vertreten UND die Klischees darstellen müssten. Aber das ist ein anderes Thema.

Die Pairings Spamano, USUK und Frankreich x irgendein viel Jüngerer kann ich, genau wie Du, auch nicht nachvollziehen, eben aus genanntem Grund. Und das weder aus der Sicht des Erwachsenen noch aus der des Kindes. Denn es liegt in der gesunden Entwicklung eines Menschen - auch, wenn er 37678 Jahre alt wird und davon 7897 Jahre Kind ist x) - , dass er für eine Person, die ihn von klein aufzieht, kein sexuelles Interesse empfindet. Zwar ist das laut Freud durchaus eine Periode lang in etwa so, das bezieht sich jedoch auf die Mutterfigur und nur beim Jungen. (Gut, das stört uns bei Hetalia nicht weiter, da sind 90% Kerle. xD) Da zwischen den meisten Kind-Erwachsener-Beziehungen ein pseudobrüderliches Verhältnis entsteht, ist das umso unlogischer. Biologisch gesehen wäre das ein Schutzmechanismus, um kein Inzest zu betreiben und lebensunfähige Kinder zu zeugen. Die biologische Kernaufgabe eines Individuums ist immerhin, seine eigene Art am Leben zu erhalten, wobei das auch wieder eine Frage ist bei Hetalia. Also, ob dieser tief sitzende Instinkt nicht noch weiter hinten sitzt bei denen.

Was den wirklichen Inzest angeht: Bei den meisten fehlt das, was dazu instinktiv dazu führen würde, das zu vermeiden. Denn eigentlich gerade bei den Italiens ist das so, dass die sich eigentlich so gut wie nie in ihrer Kindheit begegnet sind. (USA und Kanada auch nicht so oft, btw.) Da fehlt dann halt diese unterbewusste Sperre "Mit dem bin ich aufgewachsen, da darf ich nicht über eine platonische Beziehung hinausgehen". Wer die Geschichte mit Ödipus kennt, der unbewusst seine eigene Mutter heiratete, weil er einfach nicht wusste, dass sie es war. Beziehungsweise ist dieses Bewusstsein, "mit dem bin ich verwand, da darf ich das nicht" nur noch eine Moral von außen, aber kein festsitzendes Gefühl. Das heißt, der Körper könnte dann, wenn die Chemie auch noch stimmt, was durchaus auch bei Verwandten sein kann (es kommt ja darauf an, worauf man reagiert), auf die Gedanken scheißen und meistens dominieren am Ende sowieso immer die Gefühle. Falls man das jetzt verstehen konnte, obwohl ich so durcheinander und verzwickt gelabert habe: Das ist halt der Grund, warum ich denke, dass das Pairing Itacest sowie auch noch teilweise AmeCan, dass die durchaus machbar und nachvollziehbar wären. Ein so wirklich gutes Verhältnis miteinander haben die, meiner Meinung nach, auch nicht so wirklich. ^^"
Zwar unterschwellig vielleicht, aber bei Romanos abweisender Art kann sich eigentlich kein wirklich "guter" Draht entwickeln. Das "den Frauen hinterherpfeifen" schließt ein Interesse an Männern nicht aus. Aus meiner Sicht ist sowieso jeder Mensch ein wenig Bisexuell, es wird nur ein Geschlecht meist präferiert.

Ansonsten, das mit den verschiedenen Nachnamen ist durchaus ein Punkt. Das Problem ist jedoch, dass das auch bei USA und Kanada der Fall ist und die werden ebenfalls als Geschwister bezeichnet. Außer, auch sie sind nicht direkt miteinander verwandt. Die Herkunft der menschlichen Namen ist aber auch eigentlich unklar. Weil, wer weiß, vielleicht haben die sie sich auf einfach selbst gegeben? Möglich wäre es, dass es  ihre "Decknamen" unter den anderen Menschen sind, damit sie nicht immer so auffallen müssen. Forever Promi wäre halt irgendwie schon scheiße. xD

Wall of text without Sinn ftw! \o xB

_________________________________________________

~ Echte Freunde sind kostbarer als alle Diamanten dieser Welt. ~
avatar
Rainbow
Kaiser

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1249
Alter : 19

http://zorua1.deviantart.com/

Nach oben Nach unten

Re: Pairings die ihr nicht mögt

Beitrag von Lollie am Fr Feb 28, 2014 2:44 pm

Macht doch alles Sinn^^
Du hast schon Recht, dass die Fixierung auf Frauen das Interesse am gleichen Geschlecht bei den Italy Brothers nicht ausschließt. Würde sogar als Überkompensation durchaus ins Schema passen.
Bei dem biologischen Schutzmechanismus bin ich mir nicht ganz sicher, ob das nicht eher ein sozialer Faktor ist. Biologisch betrachtet gibt es da natürlich einen Zusammenhang (über den Schweißgeruch gleicht der Mensch unbewusst die DNA des Gegenübers ab, und da genetische Vielfalt als besonders günstig gilt, sind Menschen mit ähnlichen Erbanlagen weniger attraktiv), aber wie alles, was genetisch eingegeben sein kann, kann das auch funktionieren oder nicht. Von daher, wäre ich mir da nicht sicher. Zumal man über die Physiologie der Nationen auch mal diskutieren müsste.

@ Bueno San Valentino
Ich habe mit dem Special meinen "Frieden" gemacht. Aus meiner Sicht (vorsicht persönliche Meinung pur!) ist sie nur da, um ein paar Charakterzüge Deutschlands und Italiens besonders pointiert auf die Schippe zu nehmen.
1. Germany is weak to rules. Wegen dieser Schwäche muss er die Ratschläge aus dem Buch befolgen, ohne Abstriche, genauso, wie es da steht. Nicht aus seinem ureigenen Willen.
2. Italien ist überschwänglich herzlich und hat eine ganz andere Art sich auszudrücken. Daraus resultiert das Kommunikationsproblem mit dem sehr reservierten Deutschland.
3. Deutschland ist nicht sonderlich emotional. Nicht weil er gefühlsarm ist, sondern, weil er nicht weiß, wie er mit seinen eigenen Gefühlen umgehen soll. Das kann für verleugnete Homosexualität sprechen, muss es aber nicht! Dazu kommt, dass er die Gefühle anderer nicht deuten kann (Italien will doch nur Fußball spielen).
4. Wiederaufgriff der Gender Confusion wegen dem HRE. Diese Kindheitsromanze spielt aber auf einer ganz anderen Ebene (emotionaler und persönlicher Reife) als diese Folge und Italien hat damit scheinbar abgeschlossen. Hier wird das ganze wohl anzitiert, nur dass hier nicht das Geschlecht, sondern die Art der Beziehung für Verwirrung sorgt.

_________________________________________________
I'm always said to be scowling,
But who said my smiling face has been erased?
You may think I'm frightening,
But it's only because I'm straining to laugh.
avatar
Lollie
Herzog

Männlich Anzahl der Beiträge : 266
Alter : 26
Ort : Im Herzen Europa(s)

Nach oben Nach unten

Re: Pairings die ihr nicht mögt

Beitrag von Rainbow am Sa März 01, 2014 1:33 am

Lollie schrieb:Bei dem biologischen Schutzmechanismus bin ich mir nicht ganz sicher, ob das nicht eher ein sozialer Faktor ist. Biologisch betrachtet gibt es da natürlich einen Zusammenhang (über den Schweißgeruch gleicht der Mensch unbewusst die DNA des Gegenübers ab, und da genetische Vielfalt als besonders günstig gilt, sind Menschen mit ähnlichen Erbanlagen weniger attraktiv), aber wie alles, was genetisch eingegeben sein kann, kann das auch funktionieren oder nicht. Von daher, wäre ich mir da nicht sicher.
Das ist halt auch der Punkt, warum richtige inzestuelle Beziehungen nicht ausgeschlossen sind. In dem Bereich ist die Biologie sowieso wieder in einer Sackgasse, denn aufgrund der DNA-Sache würden sexuelle Beziehungen unter Verwandten eigentlich unmöglich sein. Aber doch gibt es das, was davon zeugt, dass die Theorie ins wanken gerät. Oder hier kommen wir wieder zum "Die Ausnahme bestätigt die Regel".
Übrigens denke ich, dass soziale Konflikte durchaus auch viel mit der Biologie, speziell der Psychologie zutun haben. Ich gebe Dir aber auf jeden Fall recht, dass das ebenfalls sehr viel mit den äußeren, sozialen Einflüssen zutun hat. Die haben einen ziemlich schwammigen Übergang zu mehreren anderen naturwissenschaftlichen Faktoren.

Lollie schrieb:Zumal man über die Physiologie der Nationen auch mal diskutieren müsste.
Das stimmt, hier haben wir ein sehr großes, eigenes Thema. Und da sich die Meinungen da wirklich sehr unterscheiden können, solange Himaruya da nicht mehr selbst zu preisgibt, könnten auch andere Diskussionen in Richtung des Bereiches ziemlich leerlaufen.

Was Buon San Valentino angeht (Ich habe mich jetzt endlich getraut, es zu lesen xD), da werfen halt die letzten paar Panel Fragen auf, weil da scheinbar aus Deutschlands Sicht Chibitalia gezeigt wird, was ja einer der Hauptszenen für Germany = HRE ist. Aber von Italiens Sicht aus ist deutlich, dass er kein solches Interesse an Deutschland hat. Und da man sich im Laufe seiner Jugend charakteristisch stark ändern, würde ich auch davon ausgehen, dass er mit seiner ersten Liebe abgeschlossen hat. Selbst wenn sich (für ihn) herausstellen würde, das Ger HRE ist, ich denke, die richtige Liebe ist da schon lange verblasst. Weil würde er immer noch an ihm hängen, dann würde er a) nicht so viel flirten und b) auch ein derartiges Interesse an dem jetzigen Deutschland zeigen. Und das tut er ja offensichtlich nicht, denn so penetrant ist er schließlich bei eigentlich jedem, vor dem er keine Angst hat und den er als "Freund" oder sowas bezeichnen kann.

_________________________________________________

~ Echte Freunde sind kostbarer als alle Diamanten dieser Welt. ~
avatar
Rainbow
Kaiser

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1249
Alter : 19

http://zorua1.deviantart.com/

Nach oben Nach unten

Re: Pairings die ihr nicht mögt

Beitrag von Lovino-Vargas am Mo Sep 01, 2014 11:53 am

uff....
ich bin so flexibel und so geworden xDD

SUFIN: *kopfschuss* ich hasse finnland... iwie idl why ;-; also ich mag ihn aber mit schweden hasse ich ihn

Pairings mit Kuba: der typ ist..so.. ugh!

Fruk.. ich mochte e smal... aber seit dem ich beim rpgn immer franny-pansy sein muss(ja ich nen ihn so) ... und immer der der den kleinen gemobbten iggy tröstet... ugh ne

Lovino-Vargas
Siedlung

Anzahl der Beiträge : 8
Alter : 17

Nach oben Nach unten

Re: Pairings die ihr nicht mögt

Beitrag von cheburashka am Mo Jan 05, 2015 4:50 am

Seid mir bitte nicht böse alle miteinander, aber ich halte einfach nichts von solchen Pairings weder was vom Yuri noch etwas vom Yaoi ich kann es einfach nicht verstehen warum man es den armen Ländern nur so etwas antun kann. pale

Ich bin zwar offen und lese es mir mal einfach aus Neugier durch, um zu wissen was sich so manches/er Fangirl/Boy durch seines erstellten Fanfiktions darunter denkt oder sich vorstellt, doch klüger werde ich dadurch nicht wirklich.

Kurz philosophisch gesehen:
Ich vermute nämlich auch, würde man es den eigentlichen Ländern (wenn sie existieren würden - was leider nur in Träumen war werden kann Crying or Very sad -) so etwas vor die Nase reiben, würden die sich auch nur deren Teil denken, was hat den diese Person für Pillen zu sich genommen oder die nächst beste Zimmerecke nehmen und sich einfach nur in Grund und Boden schämen oder sogar erst mal eine Standpauke halten, wie man nur auf sowas kommen kann oder, oder, oder ......

.....seit mir jetzt bitte nicht böse ..... pale
avatar
cheburashka
Dorf

Anzahl der Beiträge : 24

Nach oben Nach unten

Re: Pairings die ihr nicht mögt

Beitrag von Lollie am Mo Jan 05, 2015 2:11 pm

Böse ist dir doch niemand dafür, es ist deine Meinung, nach der wurde hier gefragt und du hast sie erklärt, ohne jemanden zu beleidigen oder dich übel zu gebärden ;) von daher Daumen hoch.
Meiner Meinung nach stellt sich diese Frage nicht, weil jedes Pairing in seiner eigenen imaginären Welt stattfindet. Schließlich schließen manche FFs etc. Pairings auch aus, die andernorts behandelt werden. Aber (fast) immer handeln die Länder nach ihrem eigenen Willen, sodass sie eigentlich keinen Grund hätten sich zu schämen, weil dass wofür sie sich schämen würden in der jeweiligen Realität (wie auch in unserer) nur Fiktion ist.
[Oh das führte jetzt weit, aber back to topic]
Kann es dir ein Stück weit nachfühlen, weil ich auch nicht der größte Yaoi/Yuri Freund bin. Wobei ich das nicht an homosexuellen Pairings festmache, sondern vor allem an Stil und Umsetzung (mag dann die Straight Pairings auch nicht). Es wirkt leider oft nur so als wolle jemand möglichst niedlich, abartig oder obszön sein. Oft geht leider das verloren, was Pairing für mich ausmacht: Liebevolle Schilderungen.

_________________________________________________
I'm always said to be scowling,
But who said my smiling face has been erased?
You may think I'm frightening,
But it's only because I'm straining to laugh.
avatar
Lollie
Herzog

Männlich Anzahl der Beiträge : 266
Alter : 26
Ort : Im Herzen Europa(s)

Nach oben Nach unten

Re: Pairings die ihr nicht mögt

Beitrag von cheburashka am Di Jan 06, 2015 7:42 am

Lollie schrieb:Böse ist dir doch niemand dafür, es ist deine Meinung, nach der wurde hier gefragt und du hast sie erklärt, ohne jemanden zu beleidigen oder dich übel zu gebärden ;) von daher Daumen hoch.
Meiner Meinung nach stellt sich diese Frage nicht, weil jedes Pairing in seiner eigenen imaginären Welt stattfindet. Schließlich schließen manche FFs etc. Pairings auch aus, die andernorts behandelt werden. Aber (fast) immer handeln die Länder nach ihrem eigenen Willen, sodass sie eigentlich keinen Grund hätten sich zu schämen, weil dass wofür sie sich schämen würden in der jeweiligen Realität (wie auch in unserer) nur Fiktion ist.
[Oh das führte jetzt weit, aber back to topic]
Kann es dir ein Stück weit nachfühlen, weil ich auch nicht der größte Yaoi/Yuri Freund bin. Wobei ich das nicht an homosexuellen Pairings festmache, sondern vor allem an Stil und Umsetzung (mag dann die Straight Pairings auch nicht). Es wirkt leider oft nur so als wolle jemand möglichst niedlich, abartig oder obszön sein. Oft geht leider das verloren, was Pairing für mich ausmacht: Liebevolle Schilderungen.

Das gibt mir wirklich zudenken, so hab ich es mir noch nicht durch den Kopf gehen lassen.
Ich hab da echt viel zu voreilig gehandelt, Tut mir Leid.Embarassed
Doch danke dir, dass du es mir geschrieben hast, sonst wäre ich selber nicht so schnell auf sowas gekommen, da auch jeder Fan auch einen komplett anderen Kopf sich deswegen macht (und es so zu unterschiedlich Vorstellungen kommt) und auch gewisse anderen Vorlieben deswegen entwickelt.

avatar
cheburashka
Dorf

Anzahl der Beiträge : 24

Nach oben Nach unten

Re: Pairings die ihr nicht mögt

Beitrag von SweetLumi am So Jun 28, 2015 11:51 am

Mit welchem Pair ich gar nichts aber so wirklich GAR NICHTS anfangen kann ist GerIta. Tut mir leid an alle GerIta Fans aber ich kann mir Luddi und Feli einfach nicht zusammen vorstellen. Da habe ich lieber Itacest, RusIta oder AmeIta!

Und welche beiden Pairs ich nicht gut ab kann sind UsUk und Spamano
einfach aus dem simplen Grund: Für mich ist das nur eine brüderliche Liebe.
Ich finde es einfach komisch und ich persönlich stelle mir England besser mit Frankreich und Süd Italien besser mit Nord Italien (siehe oben xD) vor. Mir passt das so viel besser.

Mit welchem Pair ich auch nicht gut klar komme ist AusHun, dadurch das ich finde, dass diese beiden Persönlichkeiten nicht gut zu einander passen.
Ungarn ist stark, mutig und eine Mutterfigur, während Österreich einfach nur überheblich rüber kommt und sich die ganze Zeit um seine Musik kümmert
(Ich hab nichts gegen Österreich aber bei dem Pair habe ich Probleme mit seinem Chara xD)

Sollte sich jetzt irgendjemand beleidigt fühlen kann er das ruhig sein aber jeder hat seine eigene Meinung die er vertritt und das sollte auch respektiert werden ^^
Und mir ist auch sehr bewusst, dass ich gerade ein paar der meist geshippten Pairs in diesem Fandom auf gezählt habe aber es können ja nicht alle immer das gleiche mögen Wink
avatar
SweetLumi
Siedlung

Anzahl der Beiträge : 6
Ort : Doitsu :D

Nach oben Nach unten

Re: Pairings die ihr nicht mögt

Beitrag von Lollie am So Jun 28, 2015 3:14 pm

Verstehe deine Position durchaus, sehe eines aber etwas anders:
AusHun mag ich auch nicht. Aber zusammenpassen tun die beiden schon: Ungarn schirmt Österreich nach außen ab, führt ihm den Haushalt und sorgt allgemein dafür, dass sich der kleine Virtuose frei entfalten kann. Das kommt Österreich wieder sehr zu pass, der ja sehr entrückt ist.
Ich finde das miese an dem Pairing eben die fast schon anbiedernde Unterwürfigkeit Ungarns. In einer Szene mit Preußen merkt man auch (finde ich), dass sie sich selbst verleugnet. Deswegen sehe ich in AusHun eher ein Problem-Pairing, dass aber viel Story-Potential zur Auflösung bietet.

_________________________________________________
I'm always said to be scowling,
But who said my smiling face has been erased?
You may think I'm frightening,
But it's only because I'm straining to laugh.
avatar
Lollie
Herzog

Männlich Anzahl der Beiträge : 266
Alter : 26
Ort : Im Herzen Europa(s)

Nach oben Nach unten

Re: Pairings die ihr nicht mögt

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten