Du suchst einen Beitrag oder ein bestimmtes Thema? Hier wird dir geholfen.
 
 

Ergebnisse in:
 


Erweiterte Suche


Mochi-Bastelanleitung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Mochi-Bastelanleitung

Beitrag von Nivia am Mo Apr 08, 2013 1:18 pm

~ Mochis selber machen ~

Heute hatte ich recht spontan Lust, mir ein Mochi zu basteln. Ich habe leider nur Anleitungen gefunden, für die man bezahlen muss, also habe ich es kurzerhand ohne ausprobiert.... und bin mit dem Ergebnis ganz zufrieden :3
Wenn ihr auch ein Mochi haben wollt – vielleicht auch eins, das man nicht kaufen kann - , könnt ihr es ja mal so versuchen:


Material~

Weißer/cremefarbener Stoff (Ich habe einen stabilen Leinenstoff genommen, den ich noch zu Hause hatte, es geht aber vermutlich auch mit anderem^^)
Weißer Faden/Garn
Nähnadel
Schere
Radiergummi und Bleistift
Papier
Schwarzer Edding/Permanent-Marker
Ein Kissen/Stofftier, das ihr nicht mehr braucht
Für die Augenfarbe: zwei Fineliner(/Filzstifte/Copic Ciaos o.Ä.), ein hellerer und ein dunklerer Farbton
Für die Locke: Pfeifenputzer in einer Farbe nach Wahl
Ca. 1,5 bis 2 Stunden Zeit




Anleitung~
(Anhand eines 2p!-Norditalien-Mochis)

1. Das Schnittmuster
Falte den Stoff einmal und schneide dann – ähnlich wie beim Basteln einer Weihnachtskarte – ein Oval aus, sodass du den Stoff auseinanderklappen kanst und zwei gleiche Ovale habst, die zusammenhängen:

Achte dabei darauf, dass die beiden Ovale gleichmäßig geformt sind, was man durch Falten nachprüfen kann.

2. Nähen
Falte den Stoff so, dass die beiden Ovale genau übereinander liegen und näh die beiden Ovale flach aufeinander. Dabei ist wichtig, dass du vor der Stelle an der der Stoff gefaltet ist eine Lücke lässt:


3. Umkrempeln

Durch die Lücke, die du nicht zugenäht hast, kannst du jetzt den Stoff „umkrempeln“, also die Innenseite nach außen ziehen:


4. Ausstopfen
Nimm jetzt das Kissen oder Stofftier, schneide es auf und nimm die Watte, mit der es gefüllt ist, heraus. Zerpflücke die Watte in kleine Stückchen und stopfe diese einzeln durch das Loch in das Mochi:

Es kann ein bisschen dauern, bis das Mochi wirklich gut gefüllt ist. Stopf lieber etwas mehr Watte hinein als zu wenig, damit das Mochi wirklich schön rund wird:


5. Zunähen
Nähe jetzt das Loch, durch das du die Watte gestopft hast, zu. Dafür klappst du den Stoff am besten etwas nach innen, damit die Stoffränder nicht nach außen zeigen:

Wenn du noch einmal über die jetzt zugenähte Lücke drübernähst, kannst du die abstehende Naht nach hinten klappen und abstehende Ecken ausgleichen:


6.
Vorzeichnen
Wichtig: Die Seite, an der keine Naht ist (die Stelle, an der die Ovale gefaltet waren) gehört nach oben!
Nimm jetzt einen Bleistift und zeichne ganz dünn und grob Augen und Mund auf, damit du eine Vorstellung hast, wie groß und wo du sie nachher aufmalen musst.

Zeichne dann in der Größe, die das Gesicht des Mochis auch später wirklich haben soll, Augen, Mund etc. auf ein Blatt.

Aus dieser Vorzeichnung werden nun die Wimpern/Augenumrandungen ausgeschnitten, sodass du eine Schablone mit Löchern in der Form der Wimpern erhältst. Außerdem kannst du dir zur Hilfe mit der Schere kleine Löcher zB an die Mundwinkel machen.


7. Übertragen auf das Mochi

Lege nun deine Schablone/Vorzeichnung auf das Mochi:

Male die Lücken in der Schablone mit Bleistift aus, sodass sie auf das Mochi übertragen werden. Durch die Löcher zB an den Mundwinkeln kannst du mit dem Bleistift als Hilfe Punkte auf das Mochi machen. Nutze die nun auf das Mochi aufgezeichneten Hilfslinien, um das Gesicht mit dem Bleistift noch etwas ordentlicher zu gestalten:


8. Anmalen
Nimm dir einen schwarzen Edding, um das mit Bleistift vorgezeichnete Gesicht entgültig aufzumalen. An dieser Stelle kannst du über die Vorzeichnung hinaus auch weitere Details wie einzelne Wimpern etc. dazumalen.
Komplizierteres, wie Pupille und Glanzpunkte der Augen solltest du mit dem Bleistift vorzeichnen, bevor du sie mit dem Edding aufmalst.

Bei den Augen malst du zunächst den oberen Bereich und die Ränder der Iris mit dem dunkleren Fineliner aus. (Geeignet sind Filzstifte, Marker, Copic Ciaos, Fineliner etc, du solltest aber vorher ausprobieren, wie sie auf dem Stoff aussehen.)

Male dann den Rest mit dem helleren Fineliner aus. Passen die beiden Farben nicht perfekt zusammen, kannst du mit dem helleren Stift auch nochmal die dunkleren Flächen übermalen.


9. Die Locke

Schneide zunächst an der Stelle, an der du die Locke haben willst, zwei kleine Löcher mit ca. 0,5-1cm Abstand in den Stoff und stecke den Pfeifenputzer ein Stück hindurch:

Knicke nun das kürzere Ende um, verdrehe es mit dem anderen Ende. Dreh den Pfeifenputzer so, dass er in die richtige Richtung (für die Locke: nach unten) zeigt. Schneide ihn in die richtige Länge und knicke das andere Ende genau so um (damit du nicht so ein pieksendes Ende an der Locke hast xD).
Nähe das Ende des Pfeifenputzers noch etwas am Mochi fest, sodass der Pfeifenputzer gut fixiert ist. Bei der Gelegenheit kannst du auch die Löcher, durch die du den Pfeifenputzer gesteckt hast, zunähen.


Biege die Locke in die gewünschte Form, dann ist das Mochi fertig :3



Mit dieser Technik kannst du ganz viele verschiedene Mochis machen, zB auch ein normales Italy-Mochi: Für die Augenfarbe habe ich dabei Copic Ciaos verwendet, weil man damit so schön hell malen kann. Für die roten Striche habe ich einen roten Permanent-Marker benutzt.
So sehen meine bisherigen Werke also aus:




Ich hoffe ich konnte hiermit allen Mochi-Fans zu selbstgemachten Mochis verhelfen ^.^
Viel Spaß beim Basteln! :D

avatar
Nivia
Kreisstadt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 976
Alter : 21
Ort : Deutschland

Nach oben Nach unten

Re: Mochi-Bastelanleitung

Beitrag von JokerChan~ am Mo Jun 17, 2013 7:16 am

Wow! (schon Stoff such)
Das muss ich ausprobieren!!
Wenn ich fertig bin, poste ich hier auch mal ein Bild ;D
avatar
JokerChan~
Großstadt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 296
Alter : 18
Ort : Deutschland

Nach oben Nach unten

Re: Mochi-Bastelanleitung

Beitrag von Nivia am Di Jun 18, 2013 10:53 am

Danke :D Mach das ^(^.^)^
avatar
Nivia
Kreisstadt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 976
Alter : 21
Ort : Deutschland

Nach oben Nach unten

Re: Mochi-Bastelanleitung

Beitrag von Nivia am Sa Jun 22, 2013 8:28 am



So, ich hab noch ein paar neue Mochis gemacht~

Die Axis-Mochis :D




Kanada~




und... erkennt es jemand? xD


Ein Vocaloid-Mochi, Utatane Piko soll das sein xD

avatar
Nivia
Kreisstadt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 976
Alter : 21
Ort : Deutschland

Nach oben Nach unten

Re: Mochi-Bastelanleitung

Beitrag von Mizu am Sa Jun 22, 2013 12:07 pm

Die Mochi's sind gut geworden :D ^^
avatar
Mizu
Bundesland

Weiblich Anzahl der Beiträge : 4288
Alter : 24
Ort : Österreich

http://mizu1993.deviantart.com/

Nach oben Nach unten

Re: Mochi-Bastelanleitung

Beitrag von Nivia am Sa Jun 22, 2013 12:37 pm

Danke ^.^
Willst du auch mal eins machen? :D
avatar
Nivia
Kreisstadt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 976
Alter : 21
Ort : Deutschland

Nach oben Nach unten

Re: Mochi-Bastelanleitung

Beitrag von Mizu am Sa Jun 22, 2013 1:40 pm

Naja ich bin nicht gut darin glaub ich, aber mal sehen. Vielleicht mach ich ja mal welche :D
avatar
Mizu
Bundesland

Weiblich Anzahl der Beiträge : 4288
Alter : 24
Ort : Österreich

http://mizu1993.deviantart.com/

Nach oben Nach unten

Re: Mochi-Bastelanleitung

Beitrag von JokerChan~ am So Jun 23, 2013 2:31 am

Hey, hey!
Wow die neuen Mochis sehen gut aus!
Besonders Japans Augen :3
und Piko gefällt mir! Habs sogar erkannt ;D
avatar
JokerChan~
Großstadt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 296
Alter : 18
Ort : Deutschland

Nach oben Nach unten

Re: Mochi-Bastelanleitung

Beitrag von Nivia am So Jun 23, 2013 1:02 pm

Haha, danke x3
Also ich hoffe, ihr macht auch gaaanz viele Mochis :D Ich nehm schon immer auf den Cons, zu denen ich gehe, welche mit ^.^ (Heute zB Doitsu :3)
avatar
Nivia
Kreisstadt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 976
Alter : 21
Ort : Deutschland

Nach oben Nach unten

Re: Mochi-Bastelanleitung

Beitrag von Nana-chan am Fr Jun 28, 2013 12:24 pm

Ich fand die Anleitung wirklich hilfreich hier ist mein Mochi!England:



Hinten habe ich ihm sogar eine Flagge draufgemalt^^

LG Nana♥
avatar
Nana-chan
Siedlung

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1
Alter : 19
Ort : im Land meiner Hoffnungen und Träume

Nach oben Nach unten

Re: Mochi-Bastelanleitung

Beitrag von FriedChocolateBar am Sa Jun 29, 2013 10:04 am

Ich hab auch einen Mochi :D Ist zwar bei mir misslungen (ich habe Schritt 3 übersprungen) bin aber doch zufrieden...Ok er ist viel zu länglich! xD aber das Nähen habe ich gut hinbekommen
avatar
FriedChocolateBar
Kleinstadt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 72
Alter : 18

Nach oben Nach unten

Re: Mochi-Bastelanleitung

Beitrag von JokerChan~ am So Jun 30, 2013 4:54 am

Haha :D
Endlich kann ich ein Bild posten...!
Soooo, hier ist dann meiner ;D
Nach eigener Anleitung, ist aber fast gleich wie deine.

http://img4.fotos-hochladen.net/uploads/snapshot201306hvtag3qxei.jpg

Ich hab die Augen mit Filzstift und Fineliner (Schwarze umrandung am Anfang) gemacht und die Augenbrauen nicht vorgezeichnent.
Aber ich bin zufrieden ;D
Vielleicht mach ich bald noch einen...
avatar
JokerChan~
Großstadt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 296
Alter : 18
Ort : Deutschland

Nach oben Nach unten

Re: Mochi-Bastelanleitung

Beitrag von Nivia am So Jun 30, 2013 7:26 am

Danke dass ihr euch alle von meinem Mochimachen anstecken lasst ^.^
Iggy :DD Ich kenn das Mochi ja schon, einfach niedlich x3
avatar
Nivia
Kreisstadt

Weiblich Anzahl der Beiträge : 976
Alter : 21
Ort : Deutschland

Nach oben Nach unten

Re: Mochi-Bastelanleitung

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten